Services & Infrastruktur

Services & Infrastruktur

Camping geöffnet von mitte Juni bis anfang April

Im Winter geöffnet

ruhige Lage

Standplätze für Wohnmobile

Standplätze für Wohnwagen

Standplätze für Zelte

Ganzjahres- und Saisonplätze möglich

Self Check-in/out (selbstständig)

Check-in 13.00-20.00 Uhr / Check-out: bis 11.00 Uhr

Kreditkartenzahlung akzeptiert

Frei wählbarer Stellplatz

Gratis Stromanschluss für jeden Stellplatz

230 Volt / 50 Hz / 10 A / Steckertyp J (T 13; SEV 1011) CH-Stecker

Gratis Strom-Adapterkabel (CH-CEE sowie CH-D) sowie Verlängerungskabel zum ausleihen vor Ort erhältlich. Solange Vorrat!

Gratis Arosa Card im Sommer

Parkplatz direkt im Camping

Bike-Parking

Duschen/WC Kabinen mit warmen Wasser

Doppelküche zur freien Verfügung

Mikrowelle mit Grill

Kühlschrank im Küchenbereich

Warm Wasser

Beheizter Aufenthaltsraum

Gratis W-LAN im Campinghaus

Waschmaschine & Tumbler (gegen Gebühr)

Sonnenterasse mit Grillstation

Grillstation/Cheminee

 

Abfall entsorgung inklusive

Recycling Station

Hunde willkommen

Chemietoiletten-Ausguss

 

Gasbezug vor Ort möglich (CH-Norm)

Teilweise Videoüberwacht

Diverse aktivitäten in Gehdistanz

Skigebiet Arosa-Lenzerheide, 225 Pistenkilometer

Heimfahrpiste (1h; Robinson) endet neben dem Campingplatz.

 

Defibrillator auf dem Gelände

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Der Camping Arosa ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Gerne dürfen Sie uns anfragen, ob er trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Swisscamps Mitglied

Bewertung: 1*

Stromsäulen und Anschlüsse

Aufgeteilt über den ganzen Campingplatz befinden sich 7 Stromsäulen. Je nachdem empfiehlt sich ein Verlängerungskabel mitzubringen.

 

Gratis Stromanschluss für jeden Stellplatz:

230 Volt / 50 Hz / 10 A / Steckertyp J (T 13; SEV 1011) CH-Stecker.

 

Gratis Strom-Adapterkabel (CH-CEE 16 sowie CH-D; Schuko) sowie Verlängerungskabel zum ausleihen vor Ort erhältlich. Solange Vorrat!


Bild-Quellen:

Gemeinde Arosa/sr 

Arosa Tourismus/Nina Mattli